Jahresbericht 2018

Mitglieder & Vereinsabende

Mit über 50 Mitgliedern hält sich der Verein schon über Jahre sehr gut besetzt. Vereins- und Trainingsabend ist weiterhin der Wochentag Donnerstag, allerdings finden auch dienstags und mittwochs oft Trainingswillige zu einem Spiel zusammen. Der jährliche Grillabend fand wieder in Wals statt und war, wie jedes Jahr, bei schönem Wetter und gutem Essen ein voller Erfolg. An dieser Stelle wollen wir allen herzlich danken, die mitgeholfen und somit diese Feier ermöglicht haben!

Landesmeisterschaft

Das neu gegründete Doppelteam Roman Forsthuber und Stephan Wild fand sich nach mäßigem Saison-Auftakt schließlich sehr gut in die
Turniersituation ein und machte mit zwei dritten Plätzen und zwei Final-Einzügen auf sich aufmerksam. In den sechs
LM-Runden erspielten sie sich souverän den Masters-Einzug und sicherten sich dort den hervorragenden dritten Platz. In der Gesamtwertung 2018 schrammten sie mit ihren erfolgreichen Ergebnissen leider am
Podestplatz vorbei und erzielten den
„undankbaren“ vierten Gesamtrang, der trotzdem eine herausragende Leistung darstellt!

Auch im Einzel blieb Roman Forsthuber nicht ohne Erfolge. Er konnte sich in einer Saison mit durchwachsenen Ergebnissen, welche durch einen zweiten Platz getoppt wurden, den Masters Einzug sichern und beendete die Saison mit dem achten Gesamtrang.

B-Tour

Auch die B-Tour blieb nicht ohne Erfolge für den Verein. Christina Zwinger und Sarah Forsthuber konnten sich mit zweimal Bronze und einmal Silber den dritten Platz in der Gesamtwertung sichern. Marc Mühlböck konnte sich mit nur zwei Turnierteilnahmen zwei Podestplätze erspielen. Dabei erreichte er mit Partner Stephan Wild im Doppelbewerb den 2. Rang, und im Einzel konnte er mit einem Sieg glänzen. Ebenfalls erwähnenswert ist Sebastian Sattlecker, der bei seiner ersten B-Teilnahme gleich zwei Podest-Plätze erspielen konnte, gemeinsam mit Patrick Wallner im Doppel und auch im Einzelbewerb.

Wünschenswert wäre eine höhere Beteiligungsquote unserer Mitglieder an Turnieren der B-Tour und Landesmeisterschaft, da im Verein viel ungenutztes Potential schlummert!

Damen

Im Damen-Doppel konnten die Vorjahressiegerinnen Christina Zwinger und Sarah Forsthuber ihren Titel gegen die Gewinner des B-Doppels Sarah Bangerl und Birgit Moser verteidigen. Im Mixed musste sich Christina Zwinger zusammen mit ihrem Partner Brummer Johannes (T FC Tempesta) ganz knapp mit Silber zufriedengeben, nachdem sie im Gesamtrang Punktegleich mit der Erstplatzierten Theresa Exinger (TFC Tempesta) rangierten.

Liga

Insgesamt war der T FC Heavy Rotation in der Saison 2017/2018 mit sechs Teams, verteilt über alle Ligen, wieder sehr stark vertreten.

In der ersten Liga konnte sich das Team um Peter Forsthuber, „3Heavy & 1 Mill Salzburg“, nach einer hervorragenden Saison an die Tabellenspitze setzten. In den Playoffs wurde bis zum Finale keine Begegnung verloren, und durch den Sieg im Endspiel wurde ihnen der erste Platz verliehen!

In der zweiten Liga war der T FC Heavy Rotation mit
vier Teams am stärksten vertreten. TDGAS Schallmoos konnte sich hier einen starken zweiten Platz sichern, gefolgt von den Glücksrittern Salzburg.

Inferno Salzburg vertrat den Verein in der dritten Liga und konnte einen soliden dritten Platz erreichen. Dabei steht eine klare Steigerung in der laufenden Saison schon als Ziel fest.

Heavy Summer Opening

Am 16. Juni 2018 fand das nun bereits siebte Heavy Summer Opening der Austrian Tour statt. Es blieben zwar große sportliche Erfolge unserer Mitglieder aus, aber der Verein hat es wieder geschafft ein sehr gutes Turnier, mit Teilnehmern aus ganz Österreich, zu veranstalten. Insgesamt nahmen 32 Spieler im Einzelbewerb und 20 Teams im Doppelbewerb teil.

Herzlichen Dank an die Sportunion Salzburg für die Bereitstellung der Trophäen!

Vereinscup

Der diesjährige Vereinscup fand heuer in Salzburg im
Cestlavie@Schweiger statt und unser Verein konnte dieses Jahr wieder mit 3 Teams antreten. Zwar verpasste das Team „Heavy Rotation 1 “ den Aufstieg, doch die zweite Mannschaft “ Heavy Rotation 2″ konnte durch den überraschenden Aufstieg und Punkten mit dem vierten Platze die Vereinsehre retten.

 

Endstand Saison 1 Wertungssystem

Die erste Wertungssaison wird nun beendet,

Hier die Endergebnisse

Einzel:

1.Falkensteiner Dominik3730150
2.Forsthuber Roman3405183
3.Forsthuber Peter3391130
4.Schosser Albin310341
5.Haberl Christian30651
6.Mühlböck Marc30381
7.Passler Patrick30371
8.Klemm Christopher30312
9.Wild Stephan302846
10.Donauer deniz302327
11.Gadner Stephan299224
12.Neumayer Martin29902
13.Haberl Christian298522
14.Stöckl Bernd29695
15.Mühlthaler Stefanie29573
16.von dewitz felix29132
17.Nussdorfer Theresia29114
18.Bader Raphael28961
19.Holzer Max28861
20.Koenig Krystian288023
21.Schauer Thomas28758
22.Oroszy Christian28751
23.Hufnagl Florian284213
24.Zwinger Christina28337
25.Heinrich Patrick282428
26.Wallner Patrick282086
27.Maislinger Michael279677
28.Mandusic Charlotte263011
29.Thanner Marc-André2494128

Doppel:

1.Forsthuber Peter345360
2.Falkensteiner Dominik337854
3.Forsthuber Roman321982
4.Schosser Albin315425
5.Mühlthaler Stefanie307618
6.Maislinger Michael306538
7.Mühlböck Marc303612
8.Donauer deniz303233
9.Passler Patrick30325
10.Forsthuber Sarah300136
11.von dewitz felix299523
12.Thanner Marc-André296961
13.Gadner Stephan296717
14.Stöckl Bernd293826
15.Wild Stephan293854
16.Schauer Thomas29198
17.Holzer Max29143
18.Neumayer Martin29114
19.Jungwirth Evelyn29084
20.Richter Mike28972
21.Bader Raphael28793
22.Oroszy Christian28749
23.Eckschlager Markus28735
24.Zwinger Christina287138
25.Gast2 Heavy287015
26.Klemm Christopher285532
27.Heinrich Patrick28437
28.Hufnagl Florian283725
29.Nussdorfer Theresia283743
30.Koenig Krystian283341
31.Gast1 Heavy27289
32.Wallner Patrick271635
33.Mandusic Charlotte26709

 

Vereinscup 2018

Tischfussball Vereinscup Salzburg und Oberösterreich 2018

 

Wir konnten beim diesjährigem Vereinscup in Salzburg wieder 3 Heavy – Teams aufstellen.

Während Team 1 unter den Erwartungen blieb, konnte das Team 2 und 3 passable Ergebnisse vorweisen, wobei Team 2 sogar den Aufstieg in die Final Phase geschafft hat!

Wir gratulieren den Team Teilnehmern für den starken 4. Rang!

Ergebnisse:

  1. TFC Tempesta (Salzburg)
  2. TFC Salamander (Salzburg)
  3. TFC Twisters 1 (Oberösterreich)
  4. TFC Heavy Rotation 2 (Salzburg)

 

Tischfussball Wertung Update 1

Hallo!
Ich möchte mit diesem Tischfussball Wertung Update 1 über einige der letzten, eher still vorgenommenen Änderungen in unserem Wertungssystem eingehen.

Dank Daniel E. ist hier wieder einiges voran gekommen, vorab danke dafür!

Tischfussball Wertung Update 1

Registrierung

In der Registrierung wurde einiges verändert!

Neue Spieler starten jetzt in jeder Kategorie fix mit 3000 Punkten

Der bisherige Ansatz, Spieler nach Spielstärke vor-einzustufen hatte nicht die gewünschte Wirkung. In Zukunft wird jeder mit den gleichen Voraussetzungen starten.

Nach Umsetzung einer kommenden Änderung wird ein Punktereset stattfinden. Damit werden auch bereits registrierte Spieler auf 3000 gesetzt.

Registrierung über Google Account

Ab sofort ist es möglich, sich per google Account zu Registrieren.
Achtung! Bereits registrierte Spieler bitte vorher einloggen und unter Einstellungen (klick rechts oben auf den Nicknamen) den Google Account verknüpfen. Ein Google Account ist nach wie vor nur Optional!

Wertungsberechnung

Die Einzel Wertungsberechnung wurde geändert – Spiele zählen nun in allen Betreffenden Wertungsgruppen (z.B. Verein, Regional, National, International) mit voller Punktezahl. Deshalb sollten auch Wertungsgruppen ausserhalb der Vereinsgruppe aktueller werden.

Diese Änderung wird in nächster Zeit auch für Doppel Spiele integriert.

Eine der nächsten Anstehenden Änderungen ist eine Umstrukturierung der Wertungsgruppen – damit sind dann auch selbst definierte Wertungsgruppen möglich (z.B. für Ligateams oder Trainingsteams). Mit Abschluss dieser Änderungen wird es einen Kompletten Punktereset geben.

Bedienungsvereinfachungen

Wir haben einige Bedienungsverbesserungen gemacht!

  • Die Spieler Suche bei Eingabe wurde wesentlich verbessert
  • SSL Anbindung – Die Wertungs-Seite ist über HTTPS erreichbar
  • Die Match Eingabe wurde vereinfacht
    • Automatisches weiterspringen nach Toreingabe
    • Automatisches Öffnen der Zahlentastatur auf den meisten Endgeräten bei Satzeingabe

Geplante Änderungen in Zukunft

  • Aktuell ist wie bereits erwähnt eine Änderung der Wertungsgruppen für selbst definierbare Gruppen in Arbeit
  • Mit Wechsel auf das neue Wertungsgruppen System wird der Punktereset durchgeführt (vorherige Info erfolgt)
  • Zukünftig geplante Verbesserungen sind z.B.:
    • Weitere Verbesserungen um eine App Programmierung zu ermöglichen
    • Einbindung einfacher Turniere (Vereins DYP)

Wie üblich gilt – durch die laufenden umfassenden Änderungen können auch immer wieder mal Bugs auftreten – Bitte um info an Rocky oder über Discord falls jemandem Fehler auffallen

Aktuelles der Salzburger Tischfussball Liga 2017/18

Liebe Spieler und Liga-Freunde!
Die Begegnungen der 2. Tischfussball Liga sind bereits alle ausgetragen, und somit ist auch die Tabelle fixiert.
Wir gratulieren „Optimum Ursprung“ herzlich zum Tabellensieg, welche sich mit Respektabstand gegen „TDGAS Schallmos“ und „Glücksritter Salzburg“ durchsetzen konnten, und somit dem Aufstieg in die 1. Liga nichts mehr im Wege steht 

Auch der 3. Liga fehlen nur mehr zwei Begegnungen, ein Gewinner-Team hat sich aber bereits Abgezeichnet.
„WAUZZI Ursprung“ steht bereits unangefochten an der Tabellenspitze, und wird, nach letztjährigem Abstieg, das Team „FUGE Blindenwiese“ nach Abschluß der Rundenspiele zur Relegation um einen begehrten Platz in der 2.Liga fordern.

Auch die 1.Liga geht in die Finale Phase, im Play Off starten ab nächster Woche „3Heavy1Mill“ gegen „Umbrella Corp. Thalgau“ und „TFC Salamander“ gegen „SBG Invaders“ ins Halbfinale.
– Nachtrag –
Die ersten Play Off Spiele wurden mittlerweile bereits gespielt,
Im disjährigem Liga Finale stehen 3Heavy1Mill gegen TFC Salamander.
Das Spiel um Platz drei wird zwischen Umbrella Corp. Thalgau und SBG Invaders ausgetragen.

Die Termine werden in den nächsten Tagen fixiert, Finale ist im Heavy Rotation, Spiel um Platz drei ist im Schweiger Deli.

Wenn alle drei Ligen abgeschlossen sind, werden wir im Rahmen der 4. Runde der Landesmeisterschaft die Siegerehrung abhalten

Herzlichen Dank für die rege Teilnahme, und wir hoffen, dass die Liga auch in der kommenden Saison wieder so gut besetzt ist

Sportliche Grüße,
Der Ligaausschuß

Ps.: Nähere Infos zur Liga findet ihr hier auf: liga.tischfussball-sbg.at

Tischfussball Landesmeisterschaft Salzburg #1 2018

Tischfussball Landesmeisterschaft Salzburg

Wie bereits im Vorfeld angekündigt, hat am Samstag den 3.3.2018 die neue Reihe der Tischfussball Landesmeisterschaft Salzburg für das Jahr 2018 begonnen. Natürlich waren auch vom Tischfussball Verein TFC Heavy Rotation einige Mitglieder dabei.

Generelle Infos zur Landesmeisterschaft

Die Landesmeisterschaft wird üblicherweise als Turnierreihe mit 5 Turnieren und einem abschließendem Masters Turnier über den Verlauf des Jahres ausgespielt.

Pro Turnier bekommt jeder Spieler Punkte für die jeweilige Disziplin ja nach Platzierung.

Zusätzlich gibt es eine („B“) Nachwuchs-Meisterschaft.

Bei dieser dürfen nach strikten Regeln erfahrene Spieler nicht Teilnehmen.
(z.B. gewinnen der B Saison im jeweiligen Bewerb oder Top Ergebnisse in der Offenen Landesmeisterschaft)

Landesmeisterschaftsbewerbe
  • Offenes Einzel (1vs1)
  • Offenes Doppel (2vs2)
  • Mixed (W+M 2vs2)
  • Damen Doppel (reines Damen 2vs2)
  • Damen Einzel (reines Damen 1vs1)
  • Senioren
Nachwuchsbewerbe
  • B-Doppel (2vs2 mit Teilnahme Beschränkung)
  • B-Einzel (1vs1 mit Teilnahme Beschränkung)

 

Teilnahmen TFC Heavy Rotation

Vom TFC Heavy Rotation gab es in den 3 Bewerben gesamt 18 Teilnahmen, 12 davon ohne Ehrenmitglieder. In Bewerbe aufgeteilt waren es 5 Einzel, 7 Doppel und 6 Mixed Teilnahmen.

Um anzuspornen wird überlegt eine Vereinsinterne Teilnahme Tabelle einzuführen.

Ergebisse der Vereinsmitglieder

Der Saisonstart läuft wie schon gewohnt für den Verein eher schleppend, zusätzlich können diverse unserer besten Spieler aufgrund von anderweitigen Verpflichtungen auch nicht Teilnehmen. Die ein oder andere neue Doppel Paarung ist möglicherweise auch noch nicht ganz eingespielt.

Für viele unserer weiteren Turnier Spieler ist dieses Jahr auch die „B“ Turnierserie der Fokus dieser Saison.

Im Einzel mit einem 9., zwei 13. und zwei 17. Plätzen sind wir dort diesmal leider nicht im vorderem Feld zu finden.

Dafür verlief das Doppel dafür besser, in Kombination mit TFC Tempesta konnte man den 2. Platz Verbuchen, die weiteren Teams hatten nach einer umkämpften Gruppenphase den Einzug in die oberen Ränge verpasst.

Außerdem wurde im Mixed neben enormer Beteiligung von Vereinsmitgliedern der 2. und 3. Platz gesichert.

Zu den Detaillierten Ergebnissen direkt vom Tischfussball Bund Salzburg geht es HIER

Die Nächste Runde findet am Samstag den 24.03.2018 statt.

EINZEL: Nennschluss 12.30 UHR
B-DOPPEL: Nennschluss 14.00 UHR
DOPPEL: Nennschluss 16.00 UHR
SENIOREN: Nennschluss 16.00 UHR
(wieder im Cestlavie@Schweiger, Itzlinger Hauptstrasse 93, 5020 Salzburg)

TFC Heavy Rotation Dyp 01-2018

Tischfussball Salzburg – TFC Heavy Rotation Dyp#1 2018

Mit neuem Webauftritt startet der TFC Heavy Rotation auch eine neue DYP Nummerierung!

Damit startet wie bereits angekündigt mit dem 22.2.2018 die neue DYP Reihe, diesmal sogar mit Webseiten Bracket Integration per Challonge.

Ergebnis

1. Maislinger / Donauer
2. Falkensteiner / Hufnagl
3. Fohu R / Nussdorfer

Turnier Bracket:

Direkt auf Challonge

[challonge url=“rjxo0ql0″ show_final_results=“1″ width=“95%“ height=“600px“]

DYP Infos

  • Just 4 Fun Turnier im Doppel – KO Modus
  • Keine Anmeldgebühr
  • Mitspieler wird zugelost
  • Es wird versucht die Losung mittels Leistungsklassen fair zu gestalten
  • Kein Preis
  • Start in etwa um 20:00 Uhr. bei kleinen Verspätungen bitte vorher Bescheid geben!

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen sind wie bisher:

  • Vereinsmitglieder des Heavy Rotation
  • Vereinslose

Spieler aus anderen Vereinen dürfen nur in Ausnahmefällen teilnehmen.

Die Angemeldeten Spieler werden grob und nach Möglichkeit in Leistungsgruppen aufgeteilt und quer Verlost (Turnierspieler mit Neulingen, Gelegenheitsspieler untereinander)