Mitglieder & Vereinsabende

Mit bis zu 50 Mitgliedern hält sich der Verein schon über Jahre sehr gut besetzt. Vereins- und Trainingsabend ist weiterhin der Wochentag Donnerstag, allerdings finden auch dienstags und mittwochs oft Trainingswillige zu einem Spiel zusammen. Der jährliche Grillabend fand wieder in Wals statt und war, wie jedes Jahr, bei gutem Essen ein voller Erfolg. An dieser Stelle wollen wir allen herzlich danken, die mitgeholfen und somit diese Feier ermöglicht haben, vor allem Marc für die Bereitstellung der Location!

Landesmeisterschaft

Das Doppelteam Roman Forsthuber und Stephan Wild konnte sich weiterhin beweisen und verbessern, mit einem LM Turniersieg und vielen Top Ergebnissen über die Saison gelang der 2. Gesamtrang in der Landesmeisterschaft Salzburg.

Wallner Patrick konnte mit zwei 5. Plätzen mit neuem Spielpartner Herbert Gepperth in das Mittelfeld vorrücken und damit ins Masters einziehen.

Im Einzel konnte sich Roman Forsthuber weiter Verbessern. Mit regelmäßigen Podesplätzen in der Saison wurde die 6. LM mit einem Tagessieg abgerundet, im Masters Turnier konnte mit dem 4. Rang noch knapp der dritte Platz in der Gesamtplatzierung gesichert werden.

Teamkollege Stephan Wild konnte sich im laufe der Saison verbessern, ein Masters Platz wird wohl für die kommende Saison ins Auge gefasst werden.

Image may contain: 3 people, people smiling, people standing
B-Tour

Auch die B-Tour blieb nicht ohne Erfolge für den Verein. Christina Zwinger und Sarah Forsthuber konnten sich einmal Bronze, einmal Silber und einmal Gold den Saison Sieg in der Gesamtwertung sichern. Die Vereinsinternen Verfolger Wallner Patrick und Michael Maislinger konnten den 2 und 3. Rang für sich beanspruchen. Erwähnenswert sind auch Überraschungs – Tagessieger Oroszy Christian und Rinnertaler Bernd. Im B-Einzel wurde der Saisonstart von Stephan Wild Dominiert – mit zwei Turniersiegen war ihm der Titel nur mehr schwer abzunehmen. Im Verfolgerfeld konnten Michael Maislinger (3.), Zwinger Christina (5.) und Sattlecker Sebastian (6.) Punkten.

 

Damen

Im Damen-Doppel konnten die Vorjahressiegerinnen Christina Zwinger und Sarah Forsthuber ihren Titel nur knapp nicht gegen Sarah Bangerl und Birgit Moser verteidigen. Im Einzel wurde von Zwinger Christina und Forsthuber Sarah um den Landesmeisterschafts Titel mitgekämpft. Sarah konnte ins Masters einziehen und Schlussendlich den Vizelandesmeisterinnen Titel holen, herzliche Gratulation!
Im Mixed konnte sich Christina Zwinger zusammen mit ihrem Partner Brummer Johannes (TFC Tempesta) dieses Jahr den Titel holen, nachdem sie letzes Jahr im Gesamtrang Punktegleich auf den 2. Rang abrutschten. Die neue Mixed Paarung Sarah Forsthuber / Stephan Wild konnte sich in das starke Teilnehmerfeld eingewöhnen.

Liga

Insgesamt war der TFC Heavy Rotation in der Saison 2018/2019 wieder mit sechs Teams, verteilt über alle Ligen, wieder sehr stark vertreten.

In der ersten Liga konnte sich das Team um Peter Forsthuber, „3Heavy & 1 Mill Salzburg“, nach einer starken Saison als 2. in der Tabelle platzieren. In den Playoffs wurde nach einer knappen Final Niederlage
gegen Tabellenführer Umbrella Corp Thalgau im Entscheidungs-Doppel der Zweite Rang erreicht.

In der zweiten Liga war der TFC Heavy Rotation mit
vier Teams am stärksten vertreten. Glücksritter Salzburg konnte sich hier einen starken zweiten Platz sichern, gefolgt von den Team Lauch, Ananas Extreme und TDGAS.
Ein Abstieg in die 3. Liga konnte von TDGAS Salzburg in der Relegation knapp verhindert werden.

Inferno Salzburg vertrat den Verein in der dritten Liga und konnte die klare Steigerung der letzten Saison fortsetzen und mit nur einer Niederlage den ersten Platz einstreichen.

Heavy Summer Opening

Bei angenehmen sommerlichen Bedingungen ging das Heavy Summer Opening mittlerweile in die fünfte Runde. Auch dieses Mal sind viele starke auswärtige Spieler der Einladung in die Salzburger Altstadt gefolgt. Mit sechs Tischen verlief das Turnier bei 40 Teilnehmern flüssig.

Im Einzel konnten sich von den Vereinsmitgliedern Stephan Wild und Roman Forsthuber bis auf den 5. Rang vorspielen. Ein hervorragendes Debut im überregionalem Umfeld konnte Sebastian Sattlecker mit einem 9. Platz feiern. Hervorragend war auch die Teilnehmeranzahl der Vereinsmitglieder – 15 Einzel konnte der Verein ins starke Teilnehmerfeld aus Tirol Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg schicken.

Mit einer starken Leistung schlugen sich die Lokalmatadore Roman Forsthuber & Stephan Wild an Stefan Burmetler & Thomas Wagner vorbei ins Doppelfinale und landeten auf den zweiten Platz.
Die große Turnierüberaschung dürfte aber an die Kollegen Felix HOYER – Patrick WALLNER gehen – diese konnten sich ihre erste Überregionale TOP Platzierung mit dem 5. Rang holen.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Mithelfer für Tischtransport und Turnier Organisation!

Auch Herzlichen Dank an die Sportunion Salzburg für die Bereitstellung der Trophäen!

Vereinscup

Der diesjährige Vereinscup fand in Oberösterreich beim TFC Twisters statt. Unser Verein konnte dieses Jahr mit 2 Teams antreten. Das Team Heavy Rotation 2 konnte mit Spaß am Spiel und Newcomern Turnier Erfahrung Sammeln, während Heavy Rotation 1 nur knapp den Aufstieg verfehlte, aber das Spiel um Platz 5 klar für sich entscheiden konnte.

 

 

 

Neuanmeldungen

Herzlichst im Verein begrüßen dürfen wir:

  • Duhatscheck Bernhard
  • Esther Beer

Sascha Warwitz und Kilian Höpflinger scheiden mit ende des Jahres leider aus, vielen Dank, für die langjährige Mitgliedschaft in unserem Verein!

Wertungssystem Ergebnis 2019

Einzel

  • 1. Roman Forsthuber (3166 Punkte)
  • 2. Dominik Falkensteiner (3152 Punkte)
  • 3. Peter Forsthuber (3074 Punkte)

Doppel

  • Roman Forsthuber (3198)
  • Wild Stephan (3104)
  • Forsthuber Sarah (3052)